Bestellen | Spenden | Mitglieder | Übersicht | Impressum |

Konflikte in politischen Gruppen?

Gemeinsam klären!

Ätzende Plena, Grüppchenbildung, Gruppenkrisen - viele kennen solche Situationen aus dem alternativen Lebens- und Arbeitsumfeld, Hausprojekten und bei der Arbeit in politischen Gruppen. Um für solche Situationen Hilfe und Unterstützung zu bekommen, welche mit den (Un)Möglichkeiten des "Richtigen Lebens im Falschen" vertraut ist, gründete sich 2009 der Arbeitskreis Konfliktunterstützung (AkKU).

Dieser ist ein Zusammenhang von Menschen, der linke Personen und Gruppen z.B. Kollektive, Hausgruppen und politische Gruppen allparteilich bei der Bearbeitung ihrer Konflikte unterstützt. Durch das Angebot von Moderation und Mediation als solidarische Begleitung in einer Auseinandersetzung wird neben der Erarbeitung konkreter Lösungsvorschläge bei den Beteiligten ein stärkeres Bewusstsein für Konflikte geschaffen und der Umgang mit diesen verbessert.

AkKU hat seit seiner Gründung über 20 Gruppen und Projekte bei der Lösung ihrer Konflikte begleitet und obwohl natürlich zu hoffen bleibt, dass die Arbeit von AkKU irgendwann überflüssig wird, ist es ermutigend, dass es diese Art der Unterstützung gibt.

Bei Bedarf und Interesse meldet euch bei: ak_ku (at) riseup.net