Bestellen | Spenden | Mitglieder | Übersicht | Impressum |

Artikel

"Future baby - Feminismus vs. Reprotech"

Filmvorführung und Diskussion

Mit einer Diskussionsveranstaltung am 11. Oktober stellt das Gen-ethische Netzwerk die neue Ausgabe des GID „Hinter dem schönen Schein - Feminismus vs. Reprotech” vor. Gemeinsam mit den Gästen und Publikum wird über eine kritische feministische Perspektive auf Reproduktionstechniken wie „Leihmutterschaft“ und Eizell„spende“ diskutiert. Zur Einstimmung beleuchtet die aktuelle Dokumentation „Future Baby” von Maria Aramovsky die internationalen Regelungen der Techniken und fängt Stimmungsbilder ein.

Wann & Wo: Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 19:00 Uhr im Aquarium | Berlin - Kreuzberg

Mehr Informationen: http://www.gen-ethisches-netzwerk.de