Bestellen | Spenden | Mitglieder | Übersicht | Impressum |

Artikel

Politik - Theorie - Sozialismus.

Der Kongress zum 200. Geburtstag von Karl Marx

Zum 200. Geburtstag von Karl Marx wird die Rosa-Luxemburg-Stiftung einen Kongress veranstalten: eine kurze Woche mit Theorie, Politik und Kunst. Der Kongress startet mit der Frage, was es heute bedeutet, Marxist*in zu sein - oder zu werden? – In den verschiedenen Feldern der materialistischen Theorie, der Gesellschaftsanalyse und des politischen Aktivismus. Im Anschluss werden das Verhältnis von Theorie und verändernder Praxis, die Frage nach den Subjekten der Transformation/Revolution, die Kunst der Politik revolutionärer Realpolitik (Luxemburg), einer neuen Klassenpolitik und die Fluchtlinien sozialistischer Perspektive und Utopie im Vordergrund stehen.

Wann & Wo: Mittwoch, 02. Mai 2018 bis Sonntag, 06. Mai 2018 in der Rosa-Luxemburg-Stiftung | Berlin - Friedrichshain

Mehr Informationen & Anmeldung: https://www.rosalux.de