Projektberatung

... für selbstorganisierte Projekte und Vereine

Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum?

Ein Projekt zu planen, zu realisieren und vor allem zu finanzieren ist nicht einfach. Es kann helfen, sich Rat und Unterstützung zu holen. Wir suchen mit den Gruppen nach Lösungen und helfen mit Wissen und Erfahrung in persönlichen Gesprächen.

Das Spektrum der Anfragen an uns reicht von Projektfinanzierung und Projektplanung über Vereinsgründung und Vereinsführung bis zu Kooperationsmöglichkeiten. Unser Schwerpunkt liegt im Bereich Selbstverwaltung und Selbstorganisation emanzipatorischer Projekte.

Wann?

  • Beratungstage sind Mittwoch (online und persönlich im Netzwerk-Büro) & Donnerstag (nur online).

Wie?

  • Terminanfragen per E-Mail an beratungatnetzwerk-selbsthilfe [dot] de (beratung(ätt)netzwerk-selbsthilfe.de)

Aufwand

Wir haben die Möglichkeit, Gruppen, die kein oder wenig Geld haben, kostenlos zu beraten. Um dies weiterhin tun zu können, sind wir allerdings auf Spenden und/oder eine Vergütung von Gruppen angewiesen, denen finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Näheres dazu klären wir am besten in einem persönlichen Gespräch.

Hinweis

Bitte nicht doppelt bei verschiedenen selbstorganisierten Beratungsgruppen gleichzeitig anfragen!

Das ist für uns und die anderen Berater*innen immer etwas unglücklich, weil im schlechtesten Fall beide Angefragten nach Terminen suchen und einer davon wieder absagt wird. Das Befassen mit einer Anfrage und die Terminsuche ist für eine angefragte Organisation somit umsonst und das, obwohl alle Berater*innen nur sehr begrenzte Zeit-Kapazitäten zur Verfügung haben. Danke fürs Mitdenken!

Andere Berater*innen

Weiterführende Fragen, vermitteln wir gerne an uns bekannte Projekte und Einzelpersonen weiter. Eine begleitende, fachübergreifende und prozessorientierte Beratung bietet z.B. die AGBeratung.

http://www.agberatung-berlin.org