Taking Space

Kritisches Magazin zu Körpernormen

Ein loser Zusammenhang von FLINTA* aus linken Kontexten hat sich zusammengefunden, um ein Magazin mit dem Schwerpunkt Körpernormen im cis-männlich dominierten Bereich Kampfsport zu publizieren. Das Magazin soll begleitet werden von Diskussionen, Veranstaltungen und Lesungen und soll kostenfrei in Infoläden ausliegen. Es richtet sich vor allem an FLINTA* und sollen diese ermutigen in männlich codierten Räumen sichtbar zu sein/werden. 

Netzwerk bezuschusst die Druckkosten.

Aktuell geförderte Projekte

Der Arbeitskreis Wulkow erarbeitet aktuell eine Online-Ausstellung, die am 6. April 2024 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Von März 1944 bis Februar 1945 befand sich in Wulkow, etwa 60 Kilometer östlich von Berlin, ein Außenlager…

SNACK ist ein auf Spenden basiertes Projekt aus Berlin, das 2022 von einem Kollektiv ehrenamtlicher Mitglieder ins Leben gerufen wurde. SNACK möchte auf patriarchale Strukturen und deren…

Eine Gruppe politisch aktiver Jugendlicher aus Berlin möchte an die Lieder, die vielen Generationen von Jugendlichen einen Klang gaben, den Widerstandsgeist gegen den Faschismus aufzeigten und weitertrugen, aber heute fast vollständig in…