Woman Life Freedom

Solidaritätsveranstaltung für die Menschen im Iran

Die  Solidaritätsveranstaltung ‚Woman, Life, Freedom‘ wurde von einer kleinen Gruppe iranischer Frauen organisiert und fand am 22. April 2023 in der Kulturfabrik Moabit statt.  Ziel der Veranstaltung war die Sensibilisierung und Aufklärung über die prekäre und unzumutbare Lage der Frauen* im Iran. Zudem konnten sie einen Einblick in das Protestgeschehen bieten. Es wurden Aktivist*innen und Künstler*innen eingeladen, Filme gezeigt und an Infotischen Auskunft gegeben. 

Netzwerk beteiligt sich an den Kosten der Öffentlichkeitsarbeit und den Materialkosten.

Aktuell geförderte Projekte

Friedrichshagen solidarisch e.V. bietet der Nachbar*innenschaft eine Plattform für einen diversen, solidarischen und emanzipatorischen Kiez. Dafür wird der Verein in ca. 2 Jahren einen Veranstaltungsraum in einem neu entstehenden Hausprojekt…

 

Das Bündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn plant am Samstag, den 1. Juni eine Großdemo in Berlin, um ihren Protest auf der Straße zeigen. Sie wollen kurz vor der Europawahl deutlich machen, dass eine soziale Politik das beste Mittel…

Rhythms of Resistance (RoR) Berlin ist Teil des transnationalen Rhythms of Resistance Netzwerks von 80 politischen Trommelgruppen. Gruppen gibt es in ganz Europa und anderen Teilen der Welt (z.B. Mexico, Kanada, Israel, Türkei); in Deutschland…